Die 4 Farbtypen im Überblick: Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Frühling

Fruehling_3

Berühmte Frühlings-Frau: Nicole Kidman

Leuchtend, warm, klar, mit gelb-goldenem Unterton. Frisch wie der Frühling in der Natur – so sind die Frühlingsfarben.

Die Farben der Frühlingspalette sind klar, frisch, mitunter zart und haben einen deutlich goldig-gelben Unterton. Die Persönlichkeit, Ausstrahlung und Schönheit von Frühlingstfrauen und –männern kommen in diesen Farben wunderbar zur Geltung. Viele Menschen, die dieser Farbgruppe angehören, sind unkompliziert und spontan, was sich auch in den oftmals fröhlichen Farben ausdrückt.

Sommer

Sommer

Berühmte Sommer-Frau: Cameron Diaz

Zart, edel, weich, elegant und kühl – so sind die Sommerfarben.

Die Farben der Sommerpalette sind weich, gedämpft,pudrig, mit blauem Unterton, milde Farbübergänge – keine scharfen Kontraste. Persönlichkeit, Ausstrahlung und Schönheit von Sommerfrauen und –männern kommen in diesen Farben wunderbar zur Geltung. Viele Menschen, die dieser Farbgruppe angehören haben einen ausgeprägten Sinn für Ästhetik und Harmonie, weshalb Sie oft schon vor einer Beratung „ihre“ Farben tragen.

Herbst

herbst

Berühmte Herbst-Frau: Julianne Moore

Warm, reich, satt, weich und lebendig – so sind die Herbstfarben.

Die Farben der Herbstpalette sind warm, erdig, gedeckt und bunt wie die Oktoberblätter.

Die Persönlichkeit, Ausstrahlung und Schönheit von Herbstfrauen und –männern kommen in diesen Farben wunderbar zur Geltung. Viele Menschen, die dieser Farbgruppe angehören, zeichnen sich durch Kreativität, Kollegialität und persönliche Wärme aus.

Winter

Winter

Berühmte Winter-Frau: Liv Tyler

Kontrastreich, leuchtend, intensiv und eisig – so sind die Winterfarben.

Die Farben der Winterpalette zeichnen sich durch grosse Leuchtkraft, Intensität und starke Farbkontraste aus. Die Persönlichkeit, Ausstrahlung und Schönheit von Winterfrauen und –männern kommen in diesen Farben wunderbar zu Geltung. Neben den klassischen „Businessfarben“ enthält die Winterpalette auch klare, dramatische Effektfarben mit Glanz.

Die Persönlichkeit von Wintertypen ist nobel, dramatisch, mondän, unnahbar, distanziert, treten in der Regel sehr selbstbewusst auf, zeigen Führungsqualitäten, kann sich gut durchsetzen und wirkt niemals verspielt.

Wichtig ist zu Wissen, dass diese 4 Beispiele für Star-Farbtypen „Parade“ Beispiele darstellen und in der Praxis jedoch ganz selten genau so aussehen. Es ist vielmehr eine Kombination aus Merkmalen, die bei der Analyse abgefragt und angeschaut werden.

Du möchtest auch deinen Farbtyp kennen? Dann buch eine Online Farb- und Stilberatung oder mach noch bis zum 14.04.2016 beim Gewinnspiel mit.

 

Hier findest du mich noch